Ihre Betreuungskraft

Unser Plus

Unser Plus und Anliegen ist die enge Zusammenarbeit mit den Familien der Pflegesuchenden. Nicht nur bei der Anbahnung und zu Beginn der Pflege ist eine gute Kommunikation wichtig. Zum einen, um die Bedürfnisse der zu pflegenden Person zu befriedigen. Zum anderen auch, um der Betreuungskraft den Einstieg zu erleichtern, und ihr bei der sachgerechten Einstellung auf die individuellen Gegebenheiten zur Seite stehen.

Auch im weiteren Fortgang der Betreuung sind laufende Anpassungen oft notwendig. Hier ist es die Kommunikation zwischen Familie, eventuellem Pflegedienst, den Ärzten und anderen Personen, die einen weiteren, produktiven Austausch erfordern. Gerade hier gilt es, alle Beteiligten nicht alleine zu lassen. Unsere Erfahrung ist es, dass an mangelnder Kommunikation und Reaktionen die Betreuungssituation leicht kippen kann. Daran kann niemandem gelegen sein, am wenigsten uns. Denn wir wollen zufriedene Patienten, und zufriedene Betreuer/innen.

Dauerhafter Kontakt

So ist nicht nur die Auswahl der geeigneten Betreuungskraft ein wesentlicher Baustein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, sondern vor allem der fortgesetzte, konstruktive Kontakt aller Beteiligten.

Nutzen Sie also unbedingt unseren Bedarfsermittlungs-Bogen. Oder füllen diesen gemeinsam mit uns aus. Wir leiten Ihre Wünsche an das Betreuungspersonal weiter. Umgekehrt weiß die andere Seite bereits, ob Ihr die Situation liegt. in der Regel erhalten Sie binnen weniger Stunden eine Rückmeldung von uns.

Entscheiden Sie sich dann für eine Zusammenarbeit mit uns, organisieren wir in Absprache mit Ihnen die Auswahl und Anreise Ihrer polnischen Betreuungskraft. Die ersten Schritte in Ihre Familie begleiten wir ebenfalls persönlich, sollten Sie dies wünschen.

Die Pflegekraft reist dann zum vereinbarten Zeitpunkt an, bezieht ihr Zimmer und beginnt mit der Betreuung. Normalerweise gibt es einen 2 bis 3-monatigen Turnus, in die die jeweilige Kraft in Ihrer Familie bleibt. Viele bleiben sogar mehrere Monate oder bis zu einem ganzes Jahr am Stück. Nach Ablauf dieser Zeit findet entweder ein Wechsel statt oder die Betreuungskraft wird für die Dauer eines Urlaubs vertreten. Die vormalige Betreuungskraft  kehrt zurück, und Sie erhalten wieder die gewohnt Pflege. Diesen gesamten Ablauf organisieren wir für Sie.